Tanz und Gesellschaftskritik

Was empfindet man, wenn es durch die diagonale springt, sich rhytmisch wälzt,
sich in kostüm und farbe wandet? Wir reden von einer Grossartigkeit, die uns hilft, all das zu verdrängen, woran wir täglich kranken. Es scheint überdies absolut gesund, krank zu bleiben.